Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Hier entsteht die Seite Fleisch.

BAUERNSCHNITZEL
-----------------------------------------

4 Schnitzel

6 kartoffeln,roh

1-2 Eier

4 TL Mehl

Salz,Pfeffer,Knoblauch,Majoran

Oregano

Butterschmalz

-------------------------------------

Das Fleisch mit Salz,Pfeffer und Knoblauch würzen.

Die mehligen kartoffeln schälen und reiben .Ei mit Salz,Pfeffer,Majoran

 und Oregano würzen

und gut verrühren

Die gut ausgedrückten kartoffeln und das Mehl unterheben.

Das Fleisch dann erst in Mehl,dann in der kartoffelmasse wenden,etwas andrücken

und in Butterschmalz rausbacken

******************************************************************************

ZIGEUNERBRATEN

 

1,5 kg Schweinekamm am Stück

2 TL Senf

3 Eßl.Cetchup

Salz,Pfeffer,Paprika

2 Zwiebel

1 Paprikaschote

Knoblauch

Rosmarin

Wasser

-------------------------------------

Den Kamm einschneiden wie wenn man Scheiben abschneiden würde-doch NICHT

durchschneiden; es soll unten noch zusammenhängen.

Aus Senf,Cetchup,Salz,Pfeffer,zerdrücktem Knoblauch,Rosmarin und Paprikapulver

 eine Mischung herstellen und in die Zwischenräume streichen.

Zwiebel und Paprika in feine Ringe schneiden und auch in die Zwischenräume geben.

Braten etwas zusammenbinden 

Nun den Rest der Würzmischung rundum noch auf das Fleisch geben.

In eine Kasserolle mit Deckel geben und 1 Tasser Wasser angiessen-

oder in einen Bratschlauch geben

Bei 200° etwa 2 Stunden garen,doch 30 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel öffnen

damit das Fleisch etwas   knusprig wird.

*********************************************************************************

SCHWEINEFILET IM SPECKMANTEL

 

1 Schweinefilet

4 kleine Zwiebel

roher Schinken

200 gr Schmand oder Sahne

2-3 Eßl.Balsamico

Saft 1 Zitrone

Salz,Pfeffer,Senf

Petersilie

-------------------------------------------------

Filet in Scheiben schneiden,flach drücken und mit Salz und Pfeffer würzen:

Dann jedes Stück in eine Scheibe Schinken wickeln

In eine Auflaufform geben

Zwiebel anschwitzen,Sahne dazugeben und mit Senf,Salz,Pfeffer Zitronensaft und

etwas Balsamico würzen:

Über das Fleisch geben und in den Ofen schieben

Bei 180°  ca 30-40 Minuten  garen

Mit Petersilie bestreuen

****************************************************************************

 

GRIECHISCHER SCHWEINEBRATEN

 

(Niedriggarmethode-wird super zart)

1 kg Schweinerücken

5 getrocknete Tomaten

8 Oliven

2 Eßl:Zitronensaft

2 Zweige Oregano

2 Zweige Rosmarin

Olivenöl

Salz,Pfeffer

------------------------------

Das Fleisch mehrfach mit einem Spiess einstechen und mit  Teilen von

Rosmarin und Oregano spicken

Aus dem Rest der Kräuter,Oliven,getr :Tomaten(oder eingelegte)Zitronensaft;

Salz und Pfeffer im Mixer eine Paste herstellen:

Sollte es nicht cremig genug sein etwas Olivenöl zugeben.Das Fleisch in einer Pfanne

kurz anbraten,dann mit der Paste  bestreichen:

Den Ofen auf 80° vorheizen.

Das Fleisch in eine Kasserolle geben und

4 Stunden bei 80° garen

Falls Paste übrig ist das Fleisch damit des öfteren damit bestreichen.

Passt zu Weißbrot ,Tzaziki,Salat,oder auch Reis

********************************************************************************

 

KRÄUTERSTEAKS

(passt zu Kammsteaks oder  Rumpsteaks/Rindersteaks)

Marinade aus:

1/8 l Öl

1TL Senf

1 TL Majoran

1 TL Thymian

1 TL Basilikum

1 TL Oregano

1 TL gehackte Kapern

Salz,Pfeffer

-------------------------------

Dies   gut verrühren und die Steaks damit einstreichen.In eine flache Schüssel legen,

den Rest der Marinade darüber verteilen und 1 Tag mindestens ziehen lassen

****************************************************************************

 

KASSLER BRATEN

 

1 kg Kassler

1 Pck. Rolle Blätterteig

1 rote,grüne und gelbe Paprika

1 Zwiebel

100 gr Champignons

1 Eßl.Butter

Salz,Pfeffer,Paprika

1 Eigelb

2 Eßl.Sahne

--------------------------------

Blätterteig aufrollen.

Paprika und Zwiebel würfelig schneiden,Pilze in Scheiben schneiden.

Gemüse kurz in Butter anschwenken und mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen,

abkühlen lassen.

Den Blätterteig mit dem Gemüse belegen.

Kassler drauf legen und den Braten mit dem Teig gut verschliessen.

Mit der Naht nach unten auf ein Blech legen.

Aus dem Rest vom Teig Verzierungen ausstechen.

Braten mit dem Eigelb-Sahnegemisch bestreichen.

Bei 200°  45 Minuten backen

********************************************************************************* 

RATATOUILLE MIT HÄHNCHENBRUST

 

4 Eßl.Madeira

1/2 TL  getr.Oregano

1/2 TL getr.Rosmarin

1/4 TL getr. Thymian

2 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 kleine Aubergine

1 mittlere Zucchini

je 1 rote und grüne Paprikaschote

500 gr Hähnchenbrust

2 Eßl.Öl

Salz ,Pfeffer

Lorbeerblatt

1 große Dose Tomaten

1/4-1/2 l Brühe

-------------------------

Madeira mit den Kräutern kurz aufkochen und abkühlen lassen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen,Zwiebel achteln und Knoblauch

in Streifen schneiden.

Aubergine,Zucchini und Paprika in Streifen schneiden.

Hühnerbrust nicht zu grob würfeln.

Öl erhitzen und  Fleisch zugeben,dann Gemüse und alles zusammen 5 Minuten dünsten.

Salz,Pfeffer,Kräuter und Lorbeerblatt zugeben.

Tomaten im Saft pürieren und mit der Brühe in den Topf geben.

Bei mittlerer Hitze 15 -20 Minuten garen

Nochmals abschmecken und servieren

*******************************************************************************

RUMPSTEAK STRINDBERG

 

4 Rumpsteak

Salz, Pfeffer,

2 Eßl.mittelscharfer Senf

2 Eßl.Meerrettich

Curry

1 Zwiebel oder 4 Schalotten

4 Eier

4 Eßl.Mehl

-------------------------------------------------

Rumpsteak mit Salz und Pfeffer würzen.

Senf mit etwas Curry und Meerrettich mischen und auf die Steaks streichen.

Zwiebel in ganz feine Würfelchen schneiden.

Eier verquirlen und mit etwas Salz würzen,das Mehl unterrühren,dann die Zwiebel unterheben.

Fleisch darin gut wenden und  langsam in der Pfanne in Butterschmalz goldgelb

ausbacken.

******************************************************************************

HACKBRATEN MIT KARTOFFELKRUSTE

750 gr.gem Hackfleisch

2 Brötchen vom Vortag

1/2 Bund Petersilie

1 Zwiebel

1 kleine Lauchstange

2 Eßl.Öl

6 eingelegte  Pepperoni-mild

6 in Öl eingelegte Tomaten

200 gr Feta Käse

2 Eier

2 TL Senf

1 kleine rote Paprikaschote

Salz,Pfeffer,Paprika.

400 gr festkochende Kartoffeln

--------------------------------------------------------------------

Zwiebel fein würfeln.

Brötchen in Milch einweichen.

 Paprikaschote waschen,erst in Streifen dann in kleine Würfel schneiden.

Petersilie   hacken.Tomaten in kleine Stücke schneiden

Feta in Würfel schneiden.

Lauch putzen,waschen,in 2-3  cm große Stücke schneiden

Hack mit Eiern,Salz,Pfeffer,Paprika ,eingeweichten und ausgedrückten

 Brötchen   und Senf würzen,Petersilie und Zwiebel zugeben,dann den

Fetawürfel,Tomatenstücke  und Paprikawürfel zugeben.,abschmecken.

Die Hälfte der Hackmasse in einen etwas gebutterte Auflaufform geben,Lauchstücke

etwas mit Salz und Pfeffer würzen,auf die Hackmasse geben.

Dann den Rest der Hackmasse und glattstreichen.

Nun die Kartoffeln schälen,grob raspeln und  etwas würzen.

Auf die Hackmasse geben.

Nun bei 200°  mindestens 1 Stunde backen.

Dazu etwas Gemüse reichen

************************************************************************************************* 

OCHSENBACKEN

 

Ochsenbacken  je nachdem für wieviele Personen

gut abparieren-falls dies der Metzger noch nicht machte

Ochsenbacken mit Gemüse in Fleischbrühe weich kochen

abkühlen lassen

Nun die Backen in Scheiben schneiden,je 1 Seite mit süßem Senf bestreichen,dann

panieren wie folgt:

Mehl-etwas gewürztes Ei-Semmelbrösel mit etwas Thymian

und in Butterschmalz ausbraten

 

Ochsenbacken habe eine gelleerartige Konsistenz innen werden aber butterzart.

Dazu Kartoffelsalat.

*************************************************************

FLEISCHPASTETE

 

1 Rolle Blätterteig

2 Scheiben Toast

etwas Milch

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 Eßl.Butter

800 gr magerer Schweinekamm

1 Ei

Salz,Pfeffer,Muskat

2 Eßl.Semmelbrösel

1 Eigelb

-------------------------------------------------------------------

Butter erhitzen und Zwiebel und Knoblauchwürfel darin andünsten,auskühlen.

Toast in feine Würfel schneiden und mit ca 5 Eßl.Milch beträufeln.

Fleisch erst in feine Scheiben dann in kleine Würfel schneiden

Fleischwürfel,Zwiebel.Knoblauch,Toast und Ei vermischen,und mit Salz,Pfeffer und

Muskat gut würzen.

Eine 26 er Kastenform kalt ausspülen und mit dem Blätterteig rundum auskleiden.

Paniermehl auf den Boden streuen.

Die Fleischmasse daraufgeben und  etwas andrücken.

Eine Teigplatte doppelt nehmen,3 kleine Kreise ausstechen und als Deckel auf die Pastete geben.

Das Eigelb mit etwas Milch verrühren und die Pastete damit bestreichen.

Bei 200° ca 1 Stunden backen doch nach 30 Minuten evtl.abdecken

Herausnehmen und abkühlen lassen.

**************************************************************************************

RINDERZUNGE IN MADEIRASOSSE

 

1 Rinderzunge

Suppengemüse

Wacholder,Lorbeerblatt

Mehl

Zwiebel

Butter,Salz,Pfeffer,Tomatenmark,

1/4 Madeira

Zitronensaft

Sahne,

wer mag-Pilze

--------------------------------------------------------------

 

Rinderzunge waschen, und mit kleingeschnittenem Suppengemüse,Wacholder,Salz und

Lorbeerblatt in ca 2 Stunden weich kochen.

Rausnehmen und sofort die Haut abziehen.

Nun etwas Butter schmelzen,Zwiebel klein schneiden und dünsten.Mehl reingeben,Tomatenmark

rein und mit Brühe ablöschen.Nun den Madeira rein und  etwas köcheln lassen.

MIt Salz,Pfeffer,Zitronensaft abschmecken,evtl noch etwas Madeira dazu geben.

Mit Sahne verfeinern.Und wer mag gibt noch einige Pilze rein.

Dazu passt Reis und Gemüse

***************************************************************************************

SCHWEINEFILET IN BLÄTTERTEIG MIT ZWIEBEL-

LAUCH- FÜLLUNG

 

1 Schweinefilet

Salz,Pfeffer,Paprika,

Butterschmalz

 

Füllung:-

------------------

Butter

2 Zwiebeln

2 Stangen Lauch

50 ml Weißwein

100 ml Sahne

Cayennepfeffer,Salz,Muskat,

evtl Semmelbrösel

-------------------------------------------------

Blätterteig

1 Eigelb,

------------------------------------------------

Filet waschen,trockentupfen,würzen und in Butterschmalz kräftig anbraten.

Kalt werden lassen.

Lauch putzen,waschen und in 2 cm Stücke schneiden.

Zwiebeln in Stücke schneiden.

Butter erhitzen,die Zwiebel rein und glasig anschwitzen.Den Lauch dazu geben,kurz mit anrösten.

Weißwein dazugeben und 10 Minuten dünsten.

Sahne dazu und  einreduzieren lassen.

Mit Salz,Pfeffer,Muskat und Cayennepfeffer würzen.

Kalt werden lassen-evtl. zum andicken etwas Semmelbrösel verwenden.

Blätterteig ausrollen,das Filet daraufgeben,den Lauch darauf verteilen

und nun übereinander zusammenklappen,

Von den Blätterteigresten Verzierungen ausschneiden.

Eigelb und etwas Wasser verrühren und den Blätterteig damit

bestreichen.Verzierungen auflegen und auch abstreichen.

 

Bei 180 Grad 30 Minuten backen

 

TIP: 1 Schb Filet auf Blätterteig legen,Lsuchfülle drauf und den Blätterteig schliessen.

So geht es auch Portionsweise

**************************************************************************************

FLEISCHKÜCHLE

(Buletten,Fleischpflanzerl)

500 gr gem.Hackfleisch

1 Ei

heiße Milch

2 Zwiebel

2 Scheiben Toast 1 Tag alt

1 Bund Petersilie

1  rohe Kartoffel

5 St.eingelegte Tomaten

Salz,Pfeffer,Paprika

1 TL Senf

-------------------------------------------

Hack in einen große Schüssel geben

Zwiebel klein schneiden,Petersilie hacken,Kartoffel schälen und grob raspeln

und alles zu dem Hack geben

Tomaten klein schneiden und zugeben

Toast klein schneiden und mit der heißen Milch übergiessen,aufsaugen lassen und zugeben

Senf zugeben und kräftig würzen mit Salz,Pfeffer und Paprika

Wer mag kann noch etwas Mayoran zugeben.

Nun kleine runde Küchlein formen und in heißem Butterschmalz rausbacken

*****************************************************************************************

ROULLADENAUFLAUF

400 gr Champignons

5 Zwiebel

Öl

250 ml Schaschliksoße(oder Zigeunersoße)

Salz,Pfeffer,Tomatenmark

1 Eßl.Speisestärke

200 ml Sahne

6 Rinderroulladen

150 gr Frühstücksspeck

--------------------------------------------------------------

Pilze putzen,Zwiebel schälen und beides in Scheiben schneiden.

Öl erhitzen und die Pilze kurz darin anbraten.

Zwiebel auch kurz anschwitzen,sollten aber nur glasig werden.

Mit Salz und Pfeffer würzen.Schaschliksoße und 1 Eßl.Tomatenmark zugeben.

Sahne mit Stärke verrühren und zugeben.

Fleisch nun leicht würzen mit Salz und Pfeffer.

Nun in eine flache große Auflaufform schichten:

Zwiebel-Fleisch-Soße-Speck-Fleisch-Soße und als letztes Speck

Bei 175-200 Grad ca 2 Stunden garen

Nach 1 Std etwa mit Alufolie abdecken weil sonst wird es zu kross und dunkel

**************************************************************************************

SCHICHTBRATEN

1,5 kg Schweinekamm am Stück

Zwiebel

Paprika in rot und gelb

 eingelegte Tomaten

Grillgewürzmischung(unter Rezepte zu finden)

Öl

Currypaste-nach belieben

---------------------------------------------------------

Fleisch waagrecht in mehrere Scheiben schneiden.Entweder vom Metzger oder mit der

Brotschneidmaschine gehts das auch.

Paprikaschoten putzen und in  Ringe schneiden 

Zwiebel  putzen und in Ringe schneiden.

Grillmischung mit Öl und  Currypaste  vermischen

Das Unterteil vom Braten mit der Würzmischung einstreichen

Auf ein Brett legen,Paprikaringe drauf,Scheibe Fleisch,diese würzen,dann Zwiebelringe

oder Tomaten drauf-je nach Lust und Laune eben

Immer einmal Fleisch und einmal Füllung

Nun mit Bindfaden zusammenbinden und rundum nochmal mit Gewürz einstreichen

Bei 200 Grad gut 2 Stunden braten im Ofen

Senkrecht aufscheiden ,sieht dann aus wie Gyros.

Dazu einen schnellen Dip oder Tzatziki.

****************************************************************************************

KALBSTAFELSPITZ

Ein Stück Kalbstafelspitz mit Suppengemüse aufsetzen und leise  vor sich hinköcheln lassen.

Abkühlen lassen

Dann in Scheiben schneiden,so ca 1 cm dick

Auf eine Seite  etwas süßen Senf streichen,dann frischen Meerrettich drüberraspeln

In etwas Mehl wenden und ausbacken in Butterschmalz

 

Dazu Bratkartoffel und Salat

**************************************************************************************

MÜNCHNER SCHNITZEL

4 Schnitzel-Kalb oder Schwein

Salz,Pfeffer

2-3 Eßl.süßer Senf

2-3 Eßl.Meerrettich

Mehl,Ei,Semmelbrösel,

---------------------------------------------------------------

Schnitzel salzen und pfeffern.

Süßen Senf und Meerrettich verrühren.

Schnitzel mit dem Senf -Gemisch bestreichen.

Dann in Mehl,danach in verqurltem Ei  wenden und in den Bröseln panieren

In Butterschmalz ausbraten.

*****************************************************************************************************************

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.